TEAM UND QUALIFIKATION


Unser Team besteht aus insgesamt 23 pädagogischen Mitarbeiterinnen:


Fachkräften

 

Staatlich anerkannte Erzieherinnen/Pädagogische Fachkräfte

Mit Zusatzausbildung:

  • Qualifizierte Leitung
  • Integrationsfachkräfte
  • Bildungs- und Erziehungsmanagement
  • Professionelle Praxisanleitung
  • Montessori-Diplom
  • Psychomotorik-Diplom
  • Fachkraft U3 für Kleinkindpädagogik
  • Sicherheitsbeauftragte

 

Ergänzungskräften

 

Staatlich anerkannte Kinderpflegerinnen/Pädagogische Ergänzungskräfte

Mit Zusatzausbildung:

  • Fachkräfte U 3 für Kleinkindpädagogik
  • Psychomotorik-Diplom
  • Montessori-Diplom
  • Sicherheitsbeauftragte


Unterstützt werden wir durch weitere Mitarbeiter/innen:

 

  • Erzieherin im Anerkennungsjahr
  • Erzieherin im ersten Ausbildungsjahr
  • Praktikantin/Praktikant in der Ausbildung zur/zum Kinderpfleger/in
  • BUFDI
  • Köchin
  • Küchenhilfe
  • Reinigungskräfte
  • Hausmeister
  • Verwalter
  • Bürokraft


Therapeuten

 

  • Heilpädagoginnen
  • Logopädin
  • Ergotherapeutin
  • Physiotherapeutin


Damit ein optimales Bildungs- und Betreuungsangebot gewährleistet werden kann, verpflichtet sich unsere Kita zur kontinuierlichen Überprüfung und Weiterentwicklung des Gesamtangebotes. Alle Mitarbeiterinnen sind aktiv am Verbesserungsprozess beteiligt und tragen Verantwortung an diesem Prozess. Anhand des nach der DIN EN ISO 9001:2000 erarbeiteten Handbuches passen wir unsere Arbeit den Veränderungen an. Das Handbuch wird regelmäßig überprüft und überarbeitet.


Fort- und Weiterbildung


Um die Fachlichkeit und die Qualität des Teams in der Kindertagesstätte zu sichern, steht allen Mitarbeitern ein vereinbartes Fortbildungskontingent zur Verfügung.

Unser Team nutzt dies für Teambildung, Fortbildungen und weiter-führende Qualifikationen. Nach der Teilnahme an diesen Veranstaltungen werden relevante Inhalte ins Team multipliziert.

Das pädagogische Personal hat außerdem Zugang zu aktueller
Fachliteratur und wird regelmäßig über aktuelle pädagogische Entwicklungen informiert.

An zwei Tagen im Jahr schließen wir die Einrichtung, um mit dem gesamten Team eine Fortbildung in unserem Haus durchzuführen. Wir laden regelmäßig verschiedene Referenten zu uns ein, um gezielt an Themen (z. B. Konzeptions- oder Teamentwicklung) mit dem gesamten Team zu arbeiten.


 

PQB (pädagogische Qualitätsbegleitung)


Um unsere pädagogische Arbeit kritisch zu hinterfragen, haben wir beim Projekt „Pädagogische Qualitätsbegleitung“ mitgewirkt und werden auch weiterhin von ihr unterstützt. Die pädagogische Qualitätsbegleiterin vom Landratsamt Landsberg geht mit unserem Team in einen Dialog und unterstützt es hierbei fachkompetent und praxisnah.
Der Prozess der Qualitätsbegleitung orientiert sich dabei an den aktuellen Bedürfnissen, Frage- und Themenstellungen der Kita. Unser Ziel ist es mit der PQB unsere Einrichtung zu den unterschiedlichsten Themen zu betrachten und qualitativ weiterzuentwickeln.

 

Dieses Angebot wird durch das bayrische Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.